Schulanfang

Zum Schulanfang: Turnverein in Bayreuth verteilt Gutscheine für Grundschüler

Die Bayreuther Turnerschaft möchte die Sportbereitschaft von Kindern fördern. Deshalb schenkt der Verein Grundschülern einen Gutschein in Höhe von 30 Euro für eine neue Mitgliedschaft.

Die Bayerische Staatsregierung schenkt Grundschülerinnen und Grundschülern zum Start des neuen Schuljahres am 14. September einen Gutschein für den Neueintritt in einen Sportverein. Der erste Jahresbeitrag bis zu 30 Euro wird dabei übernommen.

Die Bayreuther Turnerschaft von 1861 e.V. (BTS) setzt noch einen drauf, wie der Verein in einer Pressemitteilung ankündigt.

Bayreuther Turnverein verteilt zusätzliche Gutscheine für Grundschüler

Die BTS möchte damit das Bewegungsförderprogramm des Freistaats unterstützen und Kinder zum Schulbeginn zurück zum Sport. Dies sei insbesondere nach den ganzen Pandemie-Einschränkungen wichtig. Die Stadt Bayreuth stellt vor dem Schulstart zusätzliche Möglichkeiten für Schüler zur Verfügung, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Während der Freistaat Bayern einen Mitgliedsbeitrag von bis zu 30 Euro für Grundschülerinnen und Grundschüler in einem Sportverein sponsert, schenkt die BTS den Schülern eine kostenlose Mitgliedschaft für das restliche Jahr 2021. Mit 17 verschiedenen Abteilungen sollte auch „sicherlich für jedes Kind etwas dabei“ sein, so Stefan Peiffer, Vorstand der BTS.

Bayreuther Turnverein verdoppelt Förderbetrag

Zusätzlich wird die BTS jedem Grundschüler einen weiteren Gutschein in Höhe von 30 Euro für eine neue Mitgliedschaft schenken. Peiffer begründet die Entscheidung: „Der gemeinsame Sport mit anderen Kindern ist in der Corona-Pandemie kaum möglich gewesen. Deswegen möchten wir als BTS. den Grundschülern aus unserer Region zum Schulstart ebenfalls ein Geschenk machen.“

Den Gutschein und weitere Auskünfte zu der Aktion gibt über die BTS Geschäftsstelle unter 0921/42059 oder auf der Homepage des Vereins.