Zuletzt aktualisiert am

Polizei

12-Jähriger verprügelt Jungen auf Spielplatz im Kreis Bayreuth

Ein 12-jähriger Junge hat einen 13-Jährigen am Sonntag, 25. Oktober 2020, auf einem Spielplatz in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) geschlagen. 

Am Sonntag (25.10.2020) hat ein Junge einen andern auf einem Spielplatz in Pegnitz verprügelt. Zwei Kinder haben einem Jungen (7) das Handgelenk auf einem oberfränkischen Spielplatz gebrochen. Das Kind musste im Krankenhaus operiert werden.

Kind auf Spielplatz in Pegnitz geschlagen

Gegen 17 Uhr wurde ein 13-jähriger Junge auf dem Spielplatz in der Ganghoferstraße in Pegnitz von einem anderen ca. 12-jährigen Jungen geschlagen. Der etwa 12-Jährige beschädigte auch das Fahrrad seines Opfers, berichtet die Polizei. Dadurch entstand ein Schaden von rund 75 Euro.

Der Täter floh daraufhin mit drei anderen Jungen vom Spielplatz, erläutert die Polizei. Es werden nun Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachten konnten und Hinweise auf den Täter geben können. Die Polizeiinspektion Pegnitz nimmt die Hinweise unter der Telefonnummer 09241/99060 entgegen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion