Zuletzt aktualisiert am

Nachrichten aus Bayreuth/Corona

Ärztin im Bayreuther Klinikum mit Corona infiziert: Station geschlossen

Eine Ärztin am Bayreuther Klinikum wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Eine Station musste deshalb geschlossen werden.

Eine Ärztin am Bayreuther Klinikum wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Pressesprecher des Klinikums Frank Schmälze erklärte: “Wir haben alle uns möglichen Maßnahmen ergriffen und stehen mit dem Staatlichen Gesundheitsamt im Austausch. Eine Station wurde geschlossen.“

Station im Bayreuther Klinikum geschlossen

Eine weitere Station sei für neue Patienten vorerst gesperrt, sagt der Pressesprecher weiter. Schmälzle erklärt: „Die Patienten der beiden Stationen waren keinem erhöhten Risiko ausgesetzt, da die Maßgaben des Hygienekonzeptes und die Abstandsregelungen eingehalten worden waren.“

Hier gibt es die aktuellen Zahlen der Corona-Infizierten aus den einzelnen Bayreuther Gemeinden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion