Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Auto überschlägt sich mehrfach: Vier Verletzte nach Unfall in Oberfranken

Unterwegs im Landkreis Forchheim hat am Montag (9.11.2020) hat eine 18-jährige Fahranfängerin die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie und drei gleichaltrige Beifahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Von Gräfenberg im Landkreis Forchheim mit dem Auto unterwegs in Richtung Kasberg, hat am Montag (9.11.2020) eine 18-jährige Fahranfängerin die Kontrolle über ihr Auto verloren. Am 4.11.2020 war die Polizei auf ein Auto mit besonders vielen Schäden aufmerksam geworden und hatte es aus dem Verkehr gezogen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Fahranfängerin am Steuer: Vier Verletzte nach Unfall in Oberfranken

Wie ein Sprecher der zuständigen Polizeiinspektion in Ebermannstadt auf Nachfrage des bt mitteilt, ist die junge Frau aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wollte noch gegenlenken und ist mit dem Auto schließlich von der Straße, wo es sich schließlich mehrfach überschlug. Die Fahrerin und ihre drei Beifahrer im gleichen Alter (eine junge Frau, zwei junge Männer) wurden laut Polizeiangaben leicht bis mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion