Bayreuth: Grafitti-Sprayer beschmieren Schaufenster in der Bahnhofstraße

Zuletzt aktualisiert am

Am Wochenende hat ein unbekannter Täter die Fassade einer Bankfiliale der Deutschen Bank in der Bahnhofstraße beschmutzt. Mit schwarzer und roter Farbe schrieb der Täter dabei “Nie wieder Deutschland” mit Sprühlack auf das Gebäude. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt melden.

Im Oktober hat die Polizei in Bayreuth Sprüher auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Beseitigung der Schmierereien bei der Deutschen Bank in der Bahnhofstraße in Bayreuth. Foto: Carolin Richter.