Zuletzt aktualisiert am

Nachrichten aus Bayreuth

Bayreuther Direktkandidat der PARTEI bei Bundestagswahl möchte vor aluhuttragenden Querdenkern schützen

Die PARTEI hat ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Es ist Florens Weiß. 

Anzeige

Am Samstag (19.9.2020) hat die PARTEI Bayreuth ihren Direkt- und Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bayreuth (237) bekannt gegeben. Anfang des Jahres machte die PARTEI Bayreuth ihren Plan öffentlich, die Stadt Hof abbaggern zu wollen.

Bundestagswahl 2021: Florens Weiß ist Direktkandidat der PARTEI Bayreuth

„In einem harten Wettkampf setzte sich unser Politischer Geschäftsführer Florens Weiß (38 Jahre, Media Consultant) durch und gewann die Herzen der anwesenden Menschen“, heißt es in einem Schreiben der Satire-Partei.

„Bei seiner Vorstellung zeigte er, wie schnell er Walter unter vielen anderen Menschen in einem Kinderbuch finden kann. Doch kann er nicht nur schneller und effizienter tatsächliche Einzelfälle aus einer großen Masse heraus finden, als die bisherige Regierung, sondern er formulierte in seiner mitreißenden Rede auch seine politischen Ziele im wahrscheinlichen Falle eines Wahlsieges.“

(Presseerklärung, die PARTEI zur Nominierung von Florens Weiß)

Die PARTEI: „Regierungszeit im Reichstag mit Humor und guter Laune“

Diese Ziele lauten, seine „reptiloiden Mitbürger vor aluhuttragenden Querdenkern zu schützen“, umfassende Abrissmaßnahmen, sowie maximale Aufklärung und Transparenz von politischen Entscheidungsfindungen, zumindest bei seinen politischen Gegnern.“ Weil Florens Weiß seine Regierungszeit im Reichstag mit Humor und guter Laune gestalten will, hat die PARTEI den Hashtag #guteLauneRT für ihren Wahlkampf gewählt.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion