Verkehr

Bayreuths Industriegebiet wächst – Kommt eine neue Autobahnausfahrt?

Bayreuths Industriegebiet wächst. Damit der Verkehr dem standhalten kann, fordert Stadtrat Christian Wedlich (CSU) ein Verkehrskonzept.

Bayreuths Industriegebiet wächst. Damit der Verkehr dem standhalten kann, fordert Stadtrat Christian Wedlich (CSU) ein Verkehrskonzept.

Mehr Verkehr durch Amazon und XXXLutz

Das Industriegebiet Bayreuth-Ost wird weiter wachsen. Die Ansiedlungen von Amazon und XXXLutz werden die Verkehrsbelastung erheblich steigern, so Christian Wedlich (CSU). Aus diesem Grund beantragt CSU-Stadtrat Christian Wedlich die Erstellung eines Verkehrsgutachtens für Bayreuth Nord. Dabei soll die bestehende Anschlussstelle der A9, die Bundesstraße B2 und auch eine neue Anschlussstelle auf der A9 zwischen Bayreuth und Bindlach berücksichtigt werden.

Auch die Bayreuther Unternehmen wachsen

Wedlich, der selbst auch Spediteur und einer der Initiatoren des Logistik-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Markgrafen-Kaserne ist, erwartet durch die Neuansiedlungen täglich weit über rund 5.000 neue Verkehrsbewegungen. Zudem würden auch bestehende Unternehmen wie Cybex, Schläger, medi und TenneT weiter wachsen.

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt