Zuletzt aktualisiert am

Feuerwehreinsatz

Besonderer Einsatz für Feuerwehr im Kreis Bayreuth: Darum war der brennende Müllcontainer so heikel

Am Mittwochmorgen (10.2.2021) waren Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bindlach mit einer besonderen Aufgabe konfrontiert.

Kein alltäglicher Feuerwehreinsatz im Landkreis Bayreuth: Am Mittwochmorgen (10.2.2021) sah sich die Feuerwehr Bindlach mit einem besonderen Einsatz an der Müllverladestation im Kreis Bayreuth konfrontiert. Einer der dortigen Container brannte, wie die Wehr auf Facebook berichtet. In der Nacht auf Mittwoch (10.2.2021) ist die Verkehrspolizei Bayreuth zu einem Unfall auf der Autobahn im Landkreis Kulmbach gerufen worden. Als sie ankamen, fehlte vom Fahrer jede Spur.

Anzeige

Container der Müllumladestation Bindlach bekommt satte Dusche: Besonderer Einsatz für die Feuerwehr

Zunächst mussten die Einsatzkräfte der Bindlacher Feuerwehr den Container öffnen. Eine offenbar heikle Angelegenheit, denn diese Arbeiten mussten laut Feuerwehr Bindlach teilweise unter Atemschutz durchgeführt und der Container so ausgeräumt werden.
Nach knapp zwei Stunden konnte der Einsatz der 14 Feuerwehrleute beendet werden. Ein Rettungswagen stand für den Eigenschutz auf Bereitschaft.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion