Aktualisiert am

Polizeibericht

Betrunkener Bayreuther (19) kracht mit Auto gegen Mauer

In der Nacht auf Donnerstag ist ein 19-Jähriger in Bayreuth mit seinem Auto gegen eine Mauer gekracht. Die Polizei kam dazu und entdeckte den Grund für den Unfall.

Am führen Donnerstagmorgen (21.5.2020) war ein 19-Jähriger Bayreuther im Ortsteil Seulbitz mit seinem Auto unterwegs. Dort geriet er von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer.

19-Jähriger prallt mit einem Promille gegen eine Mauer

Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten dann den Grund für den Unfall fest. Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von über ein Promille. Der Schaden beträgt insgesamt rund 6.500 Euro.

Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher und leiteten ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

In Oberfranken hat die Polizei einen mit Innereien und Tierkadavern beladenen Kleintransporter gestoppt.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion