Zuletzt aktualisiert am

Coronavirus

Corona-Gipfel: Verlängerung des Lockdowns und Lockerung der Kontaktbeschränkungen?

Am Mittwoch (3.3.2021) beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen Deutschlands in der Corona-Krise. Dabei soll es um eine Verlängerung des Lockdowns und eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen gehen. 

Wie geht es in Deutschland während der Corona-Pandemie weiter? Am heutigen Mittwoch (3.3.2021) entscheidet sich, ob der Lockdown verlängert wird und welche Corona-Lockerungen in nächster Zeit eintreten. Eine Übersicht über die aktuellen Infektionszahlen in Deutschland gibt es hier. 

Anzeige

Update vom 3. März 2021 um 9 Uhr: Lockdown verlängert, aber Lockerung der Kontaktbeschränkungen?

Am Mittwoch (3.3.2021) berät Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Im Laufe des Tages wird die Bundeskanzlerin sich dann im Zuge einer Pressekonferenz äußern.

Aus einer Beschlussvorlage, die dem Business Insider vorliegt, geht hervor, dass der Lockdown bis Ostern verlängert werden soll. Dabei sollen die Kontaktbeschränkungen allerdings gelockert werden. So soll es ab Montag (8. März 2021) möglich sein, dass sich zwei Haushalte miteinander treffen. Es dürfen allerdings maximal fünf Personen beteiligt sein. In Regionen mit niedrigen Inzidenzen soll diese Regel sogar erweitert werden können.

Weitere Punkte auf der Agenda sind Sport im Außenbereich und die Öffnungsperspektiven für Einzelhandel, Museen, Zoos und Co. Hierbei soll es konkret um einen Stufenplan gehen. Genaue Details sind dabei aber noch unklar.

Meldung vom 2. März 2021: Corona-Lockdown bis Ostern?

Die Bildzeitung beruft sich bei ihren Informationen auf Quellen aus dem Bundeskanzleramt, wonach ein Positionspapier von der Ministerpräsidentenkonferenz in dieser Runde bereits zur Kenntnis genommen und abgesegnet worden sein soll. In Stein gemeißelt sei noch nichts vor dem morgigen Mittwoch (3.3.2021). Da könne sich im Detail noch viel tun, heißt es. Das bt berichtet morgen über die Pressekonferenz nach der Ministerpräsidentenkonferenz.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion