Aktualisiert am

Polizeibericht

Corona-Party mit Drogen in Oberfranken

Anwohner haben die Polizei am Karfreitag informiert, dass in der Nacht zuvor eine Party in einer Mietwohnung im Haus stattgefunden haben soll.

Anwohner haben die Polizei am Karfreitag informiert, dass in der Nacht zuvor eine Party in einer Mietwohnung im Haus stattgefunden haben soll. Deswegen überprüften die Beamten die Wohnung in der Ossecker Straße in Hof.

Alkohol, Drogen und eine Waffe

Dort trafen sie neben der Wohnungsinhaberin noch drei weitere Personen an, die schon aufgrund der bestehenden Ausgangsbeschränkung dort nichts zu suchen hatten. Offenbar hatten die vier in der Nacht zuvor kräftig gefeiert und dabei auch Drogen konsumiert. Reste davon fanden sich in der Wohnung. Die Polizisten fanden sogar eine Waffe. Die drei Männer und die Mieterin der Wohnung erhalten nun verschiedene Anzeigen. wegen Verstößen gegen die bestehende Ausgangsbeschränkung, das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion