Coronavirus

Bayreuth: Rund 100 Corona-Tests täglich im neuen Testzentrum

Seit Dienstag (1.9.2020) gibt es in Bayreuth das neue Corona-Testzentrum in Aichig in der Kemnather Straße. So ist der Betrieb angelaufen:

Das neue Corona-Testzentrum von Stadt und Landkreis Bayreuth befindet sich im Gemeinschaftshaus im Stadtteil Aichig. Seit Dienstag (1.9.2020) ist es in Betrieb.

Bayreuth: Corona-Testzentrum in Aichig

Allgemein sei das neue Corona-Testzentrum gut angelaufen, sagt Joachim Oppold, Pressesprecher der Stadt Bayreuth. Der Betrieb laufe reibungslos. „Das Team ist ausgelastet aber nicht überfordert.”

Derzeit würden im Gemeinschaftshaus im Bayreuther Stadtteil Aichig pro Tag rund 100 Corona-Tests vorgenommen werden. „Das Team im Testzentrum ist bemüht, möglichst keine langen Wartezeiten entstehen zu lassen“, erklärt Oppold. „Die Tests können in vielen Fällen noch am gleichen Tag vorgenommen werden, an dem die telefonische Kontaktaufnahme erfolgte – spätestens aber am Tag darauf.“

Bayreuth: Corona-Tests nur mit Termin

„Tests erfolgen nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung“, mahnt Oppold. „Die Hotline 0921 / 252525 ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr erreichbar, das Testzentrum selber montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr geöffnet.“

Auch interessant: So kam es zum neuen Corona-Testzentrum.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion