Zuletzt aktualisiert am

Wetter

Der Sommer kommt nach Deutschland: 30 Grad werden schon in dieser Woche erwartet

In den ersten Prognosen kehrt der Sommer nächste Woche nach Deutschland zurück. Die 30 Grad-Marke soll sogar geknackt werden.

In Deutschland sind kommende Woche bist zu 30 Grad möglich. Das erklärt Meteorologe Jan Schenk bei Focus Online. Auch der Deutsche Wetterdienst (DWD) sieht in seiner Prognose ab Dienstag (1. Juni 2021) eine deutliche Steigerung in den Temperaturen. Im Süden und Westen können bereits dann 26 Grad erreicht werden.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Kommt der Sommer nach Deutschland?

In der nächsten Woche mache sich Warmluft auf den Weg nach Mitteleuropa, weshalb auch in Deutschland bis zu 30 Grad möglich sein können. Die Wettermodelle sind sich grundsätzlich einig, sagt Schenk bei Focus Online. Allerdings gebe es in den Prognosen noch immer Ausreißer, weshalb es in verschiedenen Apps noch zu großen Unterschieden komme.

Doch die Prognosen von Schenk, dem DWD und anderen Wetter-Diensten deuten auf eine deutliche Erwärmung hin: Je nach Region wird es im Durchschnitt zwischen 5 und 10 Grad wärmer. „Bei solchen Werten kann man schon von einem Temperatursprung sprechen“, sagt Schenk beim Focus.

Der DWD hat mittlerweile präzisiert, dass im Westen und Süden bereits ab Dienstag bis zu 28 Grad erreicht werden können. Im Norden ist es dann noch kühler bei etwa 17 Grad mit möglichen Regenschauern.

Genaue Prognosen für einzelne Städte geben alle Wetter-Experten noch nicht heraus, da diese Temperatursteigerung Ende nächster Woche noch zu weit entfernt sei. Doch die Tendenzen zeigen, dass es im Westen Deutschlands am wärmsten werden wird – die warmen Luftmassen kommen nämlich aus westlicher Richtung. „Entlang des Rheins werden, voraussichtlich schon ab Mittwoch, örtlich bis zu 30 Grad erreicht“, erklärt Schenk.

Sommer in Bayern? Das sagen die Wetter-Prognosen

Die warme Luft aus Westen soll dann nach Osten, Süden und Norden ziehen. Wann das genau geschieht, können die Wetter-Experten noch nicht mit Exaktheit sagen. Bisher heißt es in den Prognosen, dass ab Donnerstag in Bayern bis zu 25 Grad erreicht werden können.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion