Aktualisiert am

Gesundheit

“Die beste Erfindung aller Zeiten” – Bayreuther Gastronomen ziehen Fazit zum Rauchverbot

Seit zehn Jahren gilt das Rauchverbot in der bayerischen Gastronomie. Wie sieht das Fazit der Bayreuther Gastronomen aus? Das bt hat nachgefragt.

Das Rauchverbot in Bayern gilt seit zehn Jahren: Seitdem darf in Wirtshäusern, Restaurants und Co. nicht mehr geraucht werden – sehr zur Freude der Bayreuther Gastronomen. Schon vor einem Jahr äußerte sich der Verein zum Erhalt der Wirtshauskultur zum Thema. Für den Verein seien Raucherräume gleich Umweltschutz.

Was sagen Gastronomen in Bayreuth zum Rauchverbot?

Bei einem Volksentscheid am 4. Juli 2010 sprach sich die Mehrheit der bayerischen Wähler für ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie aus. Dieses trat dann am 1. August 2010 in Kraft.

Laut dem Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur (VEBWK) leiden angeblich immer noch die Betreiber darunter. Franz Bergmüller, der Vorsitzende des VEBWK, sagt: “… durch das absolute Rauchverbot geht die Gemütlichkeit in Bars und Kneipen verloren. Das bekommen die Betreiber über den Umsatz bis heute deutlich zu spüren.“

Bayreuther Gastronome befürworten das Rauchverbot

Das bt hat bei Bayreuther Wirten und Restaurantbesitzern nachgefragt. Dabei widersprechen diese der Aussage des Vereins entschieden.

Harald Kaiser vom Restaurant Eule sagt über das Rauchverbot: “Das war die beste Erfindung aller Zeiten. Die Mehrheit der Gäste hat das auch so empfunden. Heute ist es doch – zum Glück – fast schon peinlich, wenn man im Biergarten raucht.”

Jennifer Teichmann von der Quetschn reflektiert: “Ich bin selber Raucherin und finde das Verbot gut. Die Einführung des Rauchverbots ist zwar teilweise gut und teilweise schlecht aufgenommen worden, aber inzwischen haben sich alle dran gewöhnt.”

Thomas Dötzer (Dötzer Restauration) ergänzt: “Für uns als Restaurant war das eh nie ein großes Thema. Ich denke, im Biergarten ist es einfach noch mal anders, aber mittlerweile ist das, glaube ich, nirgendwo mehr problematisch.”

Das Fazit der Bayreuther Gastronomen zu 10 Jahren Rauchverbot ist demnach positiv. Wie gefährlich Zigaretten im Wald sein können, bemerkte ein Spaziergänger, der kürzlich einen Brand verhinderte.

Bayreuther Tagblatt - Ricarda Schoop

 bt-Redakteurin Online/Multimedia
Ricarda Schoop