Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Diebe brechen durch offenstehendes Fenster in Bayreuther Schule ein und schrauben Beamer von der Decke

Einen Einbruch und Diebstahl hat eine Schule in Bayreuth zu beklagen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag und Sonntag.

Unbekannte sind in eine Schule in Bayreuth eingebrochen und habe dort einen Projektor gestohlen. Die Tat ist zwischen Freitag (17. September) und Sonntag (19. September) passiert.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Nach bt-Informationen handelt es sich dabei um das Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium (MWG) in der Königsallee.

Einbruch und Diebstahl in Bayreuther Schule

Bislang Unbekannte verschafften sich in Bayreuth Zugang zu einer Schule in der Königsallee und entwendeten dort einen Digitalprojektor. Das berichtet die Polizei Oberfranken. Nach bt-Informationen ist das Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Opfer dieser Tat geworden. Bei einem anderen Haus in Bayreuth haben Einbrecher nachts die Tür eingetreten.

Im Zeitraum von Freitagmittag, 12 Uhr, bis Sonntagabend, 17:30 Uhr, verschafften sich die Einbrecher durch ein offenstehendes Fenster Zugang zu der Schule in der Königsallee. Aus den Räumen entwendeten die Täter anschließend einen Beamer, welcher an der Decke installiert war. Der Schaden beträgt knapp 1.000 Euro.

Einbruch und Diebstahl am MWG in Bayreuth

Die Kripo Bayreuth übernahm die Ermittlungen zu dem Einbruch und bittet um Hinweise von Zeugen, die zur besagten Zeit verdächtige Personen und/oder tatrelevante Feststellungen gemacht haben, oder sonst sachdienliche Angaben machen können.

Die Hinweise nehmen die Kriminalbeamten unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen. Vor ein paar Jahren machte das MWG Schlagzeilen, als Showmaster Thomas Gottschalk dort eine Unterrichtsstunde hielt.