Roter Main im Frühjahr

Ein Blick aufs Osterwetter – das sagt der Experte

Zuletzt aktualisiert am

Hinter Büsche und Gartenhütten spähen – oder etwa doch im Baum? Schon aufgeregt vor der morgigen Osternest-Suche im Garten? Oder nervös, ob das Oster-Kaffeetrinken auf der Terrasse stattfinden kann? Ob die Füße, bei der Osternest-Suche 2019 trocken und warm bleiben, verrät Wetterexperte Christopher Pittrof von Stormchasing Oberfranken.

Wetterexperte Christopher Pittrof.

Wetterexperte Christopher Pittrof. Foto: privat

Wie der Experte erklärt, ist die Wetterlage an Ostern in ganz Deutschland ähnlich. Die positive Nachricht: Das gute Wetter der vergangenen Tage bleibt uns auch an Ostern erhalten!

“Wir bekommen aller Voraussicht nach, recht sonnige Feiertage, mit nur wenigen Wolken. Mit 17 bis 20 Grad Celsius wird es zudem recht angenehm warm”, sagt Christopher Pittrof von Stormchasing Oberfranken. Theoretisch könne es sogar noch milder werden, erklärt er. Allerdings spiele da der Wind aus Nordost nicht mit. Denn dieser wäre zwar nur schwach und damit kaum vernehmbar. Jedoch wäre der Wind – würde er aus Südost kommen – automatisch ein paar Grad wärmer, erklärt Pittrof. 

Das Osterwetter in Bayreuth

Discofox kann ja (fast) jeder. Aber wie sieht es mit dem Klassiker, dem Foxtrott aus? 
Rechter Fuß zurück, linker Fuß zurück, rechts zur Seite, linker an den rechten Fuß.
Dann rechts vor, links vor, rechts zur Seite, linker an den rechten Fuß.
Oder zusammengefasst: Rück, rück, seit, ran, vor, vor, seit und ran.
1, 2, Cha, cha ,cha - der Takt geht ins Blut. Kein Wunder, der Tanz kommt aus Kuba. Aber wie geht er?
Linker Fuß zur Seite, rechter zurück, dann bleibt der linke am Platz während der rechte zurück zur Ausgangsposition geht, dann den linken an den rechten.
Jetzt den rechten Fuß zur Seite, den linken vor, der rechte bleibt, der linke Fuß geht zurück auf Los und der rechte an den linken.
Oder einfacher: Seit, rück, Platz, cha-cha, seit, vor, Platz, cha-cha.
Der langsame Walzer ist zu langweilig? Wie wäre es dann mit der Wiener Variante?
Die geht so: Der linke Fuß geht schräg zurück, Rechtsdrehung, der rechte Fuß geht zur Seite , Rechtsdrehung. Der linke geht zum rechten, der rechte schräg vor, Rechtsdrehung, der linke geht zur Seite, Rechtsdrehung, und der rechte geht zum linken.
Oder einfach: Rück, dreh, ran, vor, dreh, ran, Wal-zer-schritt.

Der Montag bleibt eine Überraschung

“Über den Ostermontag ist man sich aber noch nicht ganz einig. Von strahlend blauem Himmel bis hin zu einem Sonne-Wolken-Mix ist noch alles möglich”, so Pittrof. Vor allem wird es am Montag allerdings windig. Die Böen können auf den Abend hin bis zu 50 km/h schnell werden, wie wetter.com meldet. 

Wie war es 2018?

Im Vergleich zum vergangenen Osterfest sei die Grundwetterlage in diesem Jahr eine vollkommen andere. Das liege nicht nur daran, dass Ostern immer auf ein anderes Datum falle, sondern dass auch nicht jedes Jahr zur selben Zeit das exakt gleiche Wetter herrsche, sagt Pittrof.

Im direkten Vergleich: 2018 war der Ostersonntag bereits am 1. April. Bei maximal 9 Grad Celsius, gab es einen Mix aus Sonne und Regen im Raum Bayreuth. (Quelle: Wetterkontor)

Hier können Sie das Wetter über Bayreuth live verfolgen:

Webcam mit Blick auf Bayreuth