Zuletzt aktualisiert am

Aktion

Leserservice: “Ihren Ärger wollen wir haben”

Das Leben könnte so schön sein ohne Ärger. Damit der nicht überhand nimmt, startet das Bayreuther Tagblatt die Aktion: „Ihren Ärger wollen wir haben“. 

„Der nächste freie Mitarbeiter ist bereits für Sie reserviert!“ Wer kennt das nicht? Man hängt bei der Kundenhotline in der Warteschleife weil die Lieferung nicht ankam, die Stromrechnung nicht richtig sein kann oder weil der Handytarif immer noch nicht umgestellt wurde?

„Ihren Ärger wollen wir haben“

Kein Zweifel: Es sind die vielen kleinen Ärgernisse im Alltag, die den Menschen den Spaß an der Freude nehmen. Noch schlimmer ist es, wenn aus Spaß Ernst wird. Von der Trickbetrügerei bis hin zu falschen Bescheiden aus den Amtsstuben: Ihren Ärger wollen wir haben.

Schreiben Sie uns!

Die Leserinnen und Leser des Bayreuther Tagblatts sind eingeladen, ihre Geschichte zu schildern. Die Redaktion sieht sich die Sache an, recherchiert die Quelle für den Ärger und schließlich wird die Geschichte veröffentlicht.

Schreiben Sie an rw
@bayreuther-tagblatt.de.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion