Zuletzt aktualisiert am

Politik in Bayreuth

Grundschule in Bayreuth „in schlechtem Zustand“: Es muss sofort gebaut werden

Die Bausubstanz der Grundschule St. Georgen ist teilweise in schlechtem Zustand. Der Bauausschuss der Stadt Bayreuth tagt dazu am 20. April 2021.

An der Bausubstanz Grundschule St. Georgen besteht dringender Handlungsbedarf. Unter anderem dazu tagt der Bauausschuss der Stadt Bayreuth am kommenden Dienstag (20.4.21). In seiner letzten Sitzung hat der Bauausschuss einstimmig ein Wohnprojekt für behinderte Menschen auf den Weg gebracht.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Grundschule St. Georgen: Sofortiger Bau ist notwendig

Der Verbindungsbau der Grundschule am Riedelsberger Weg befinde sich in einem schlechten Zustand, wie die Stadt mitteilt. Es müsse sofort gebaut werden. Im März hatte sich der Stadtrat mit der umstrittenen Sanierung des Hans-Walter-Wild-Stadions befasst.

Außerdem: „Turbokreisverkehrsanlage“ geplant

Drei weitere Themen stehen auf der Agenda des öffentlichen Teils. Der Energiebericht 2020 des Hochbauamtes, der turnusmäßige Quartalsbericht zur Sanierung der Stadthalle sowie die Dr.-Konrad-Pöhner-Straße. Das Bebauungsplanverfahren zum Ausbau der Straße im südlichen Stadtgebiet wird eingeleitet. Ziel der Planung ist eine zukunftsfähige Gestaltung der Knotenbereiche Dr.-Konrad-Pöhner-Straße/Universitätsstraße und Dr.-Konrad-Pöhner-Straße/Filchnerstraße. Dabei sind eine „Turbokreisverkehrsanlage“ und eine möglichst attraktive Führung des Fuß- und Radverkehrs vorgesehen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion