Polizeiauto

Heimkinder mit gestohlenem Auto auf der Flucht

Zuletzt aktualisiert am

Aus einer Einrichtung für kriminelle Jugendliche in Weißenstadt sind derzeit zwei Jugendliche mit einem gestohlenen Auto auf der Flucht.
Die beiden Täter, ein 16- und ein 17-jähriger Junge, hatten Küchendienst und türmten. Dazu entwendeten sie kurzerhand den Schlüsselbund einer Mitarbeiterin der Einrichtung, schnappten sich deren Auto, einen orangen Suzuki Splash mit „WUN“-Kennzeichen, und fuhren davon. Bislang fehlt von den Flüchtigen jede Spur.
Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Autodieben. Die jungen Diebe sind 175 cm bzw. 180 cm groß, schlank und haben braunes Haar. Hinweise zur Tat werden unter der Tel.Nr. 09232/9947-0 entgegen genommen.