Zuletzt aktualisiert am

Unterhaltung

Heute Abend: „Kneipenquiz to go“ per Livestream aus Bayreuth – bt-Rateteam unter den Top 10

Heute Abend (15.12.2020) öffnete das Bottles in Bayreuth für ein Kneipenquiz unter Corona-Auflagen. Das bt hatte dafür ein eigenes Rateteam zusammengestellt.

40 Fragen, 1,5 Stunden Spaß und Unterhaltung: Das verspricht das „Kneipenquiz to go“ am Dienstagabend (15.12.2020), eine Veranstaltung vom Bottles in Bayreuth in Zusammenarbeit mit der Bayreuth Tourismus und Marketing GmbH (BTMG). Das bt hat ein eigenes Rateteam zusammengestellt.

Anzeige

Update um 21:00 Uhr: Das bt-Rateteam landet unter den Top 10

Rund 2 Stunden lang ging das Zoom-Meeting unter Quizfreunden aus Bayreuth, der Region Oberfranken und darüber hinaus. 30 Startnummern/Teilnehmer/Teams gab es. Das bt-Team landete schließlich unter den Top 10.

„Das sollen die öfter machen“, sagt bt-Leserin Christine Schneider zu dem unterhaltsamen und technisch einwandfreiem Quizzabend unter Corona-Maßnahmen. Einen ausführlichen Bericht gibt es am Mittwoch (16.12.2020).

Erstmeldung: Das ist das bt-Rateteam

Im bt-Team quizzen Leserin Christine Schneider und Online-Redakteur Raphael Weiß. Beide sitzen jeweils zuhause vor dem Live-Stream. Dort wird der Moderator des „Kneipenquiz to go“ zu sehen sein. Er wird die Fragen verlesen und diese und die Antwortmöglichkeiten anzeigen. Getippt, ob nun A, B, C oder D die richtige Lösung ist, wird über eine App auf dem Handy.

Christine Schneider (56), bt-Leserin

Christine Schneider aus dem Landkreis Lichtenfels in Oberfranken: Was da im Einzelnen auf sie zukommt, weiß sie nicht. Das weiß keiner. Es sollen Fragen dabei sein, die selbst eingefleischte Bayreuther nicht beantworten können. „Dann haben wir schon verloren“, sagt die sonst begeisterte Quizzerin. Im Fernsehen kuckt sie am liebsten „Gefragt gejagt“ und ist großer Fan von Sebastian Klussmann, dem sogenannten Besserwisser in dem Fernsehformat.

Raphael Weiß (43), bt-Redakteur

Raphael Weiß (erst seit kurzem) aus dem Landkreis Bayreuth: Auch er mag Sebastian Klussemann und quizzen zu Hause vor dem Bildschirm gerne bei „Gefragt gejagt“ mit. „Ich mag lieber die Schnellraterunden zum Allgemeinwissen. Was das heute wird? Ich bin gespannt.

Wie sich das bt-Team am Ende geschlagen hat, lesen Sie am Mittwoch.

Bayreuther Tagblatt - Raphael Weiß

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Raphael Weiß