Zuletzt aktualisiert am

Lockdown

Corona-Geburtstagsparty in Oberfranken: Verstoß gegen Corona-Regel

Eine 22-Jährige wollte in Kirchenlaimitz in ihren Geburtstag hineinfeiern. Mit acht Gästen hat sie gegen die Corona-Regeln verstoßen. Die Party wurde per Telefon gemeldet.

Corona-Geburtstagsparty in Kirchenlaimitz: Samstagnacht (20. Februar 2021) wollte eine junge Frau aus Kirchenlamitz (Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge) in ihren 22. Geburtstag hineinfeiern. Hierzu hatte sie acht Gäste eingeladen, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Kreis Wunsiedel: Geburtstagsparty trotz Lockdown

Die Polizei wurde aufgrund einer telefonischen Mitteilung auf die Feier aufmerksam und löste die Party noch vor Mitternacht auf. Das Geburtstagskind und die Gäste erwarten nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, erläutert die Polizei weiter.

In Bayreuth hat am Samstag eine Gaststätte für mehrere Menschen geöffnet. Den Gastwirt und die Gäste erwarte nun ein saftiges Bußgeld.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion