Aktualisiert am

Polizei

Kurioser Einsatz in Oberfranken: Nachbar tauscht Familienfoto aus

Ein Nachbar hat in Marktredwitz ein Familienfoto ausgetauscht. Die Polizei spricht von einem kuriosen Einsatz.

Am Samstagabend 27.6.2020) wurden die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz zu einer kuriosen Nachbarschaftsstreitigkeit in einem Arzberger Mehrfamilienhaus gerufen.

Marktredwitz: Nachbar tauscht Familienfoto aus

Die Meinungsverschiedenheiten gingen so weit, dass ein 40-jähriger Bewohner ein Familienportrait seiner Nachbarn aus dem Flur entwendete und gegen Imitat, welches er selbst inklusive eines verächtlichen Spruches auf einen Karton malte, austauschte.

Bei Anzeigenaufnahme verweigerte er gegenüber der aufnehmenden Polizeistreife jegliche Kooperation und die Nennung seines Namens. Der Mann konnte allerdings zweifelsfrei identifiziert werden und muss sich nun wegen Diebstahls, sowie der falschen Namensangabe verantworten, teilt die Polizei mit.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion