Zuletzt aktualisiert am

Basketball

medi bayreuth: Corona-Fälle wirbeln wichtiges Vorbereitungsturnier gehörig durcheinander

Corona bringt die Saisonvorbereitung von medi bayreuth durcheinander. Der expert Jakob Cup (18. und 19.09.) musste notgedrungen umorganisiert werden.

Eine Woche vor dem Start neuen Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga wollte medi bayreuth am 18. und 19. September den expert Jakob Cup als wichtiges Vorbereitungsturnier veranstalten.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Wegen bestätigter Corona-Fälle muss medi das Turnierformat kurzfristig umdisponieren.

medi bayreuth: Corona-Fälle wirbeln expert Jakob Cup durcheinander

Die durch die Absage des FC Bayern München im Starterfeld des expert Jakob Cups 2021 entstandene Lücke konnte trotz fieberhafter Suche auf die Schnelle leider nicht mit einer adäquaten Ersatzmannschaft geschlossen werden. Das teilte medi bayreuth am späten Freitagabend mit. Unter den drei verbliebenen Teams wurde daraufhin nun folgendes Vorgehen beschlossen:

Damit sich die weite Anreise für die Gäste aus Frankreich dennoch ein wenig gelohnt hat, wird SIG Strasbourg an diesem Wochenende zwei Spiele austragen. Ein Spielplan-Modell, was zwei Partien für eine Mannschaft an einem Tag bedeutet hätte, wurde aus verletzungsprophylaktischer Sicht von vornherein nicht in Erwägung gezogen.

Vorbereitungsturnier in Bayreuth: So wird der Spielplan geändert

Sa. 18.09. 19:30 Uhr SIG Strasbourg vs. SYNTAINICS MBC

So. 19.09. 17:00 Uhr SIG Strasbourg vs. medi bayreuth

Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Konkrete Informationen bezüglich einer anteiligen Rückerstattung der gekauften Eintrittskarten wird es laut medi bayreuth Anfang kommender Woche geben. Auch die SpVgg Bayreuth kann coronabedingt nicht spielen. Das Spiel gegen die SpVgg Unterhaching wurde „augfrund mehrerer Corona-Fälle“ abgesagt.

Erstmeldung vom 17. September 2021 um 19:33 Uhr: Vorbereitungsturnier von medi Bayreuth ohne Bayern München

medi bayreuth, gerne auch die „Heroes of Tomorrow“ genannt, laden am Wochenende zum expert Jakob Cup 2021 ein. Dabei spielen an zwei Tagen vier Top-Teams gegeneinander.

Die Hausherren werden zunächst am Samstag, 18.09.2021, gegen die SYNTAINICS MBC aus Weißenfels antreten. Als weitere Teilnehmer waren der Champions-League-Teilnehmer aus Frankreich SIG Strasbourg und der deutsche Pokalsieger FC Bayern München geplant. Wie es mit dieser Partie aussehen wird, steht derzeit (Stand Freitag, 19:33 Uhr) jedoch in den Sternen.

Basketball in Bayreuth: FC Bayern München sagt ab

Wie Sven Ammon, Pressesprecher von medi bayreuth mitteilte, wird der FC Bayern München beim expert Jakob Cup 2021 nicht teilnehmen können. Am Freitagabend musste das Team kurzfristig absagen. Grund seien „positive Ergebnisse im Rahmen engmaschiger interner Tests auf das Corona-Virus im Team bzw. im unmittelbaren Feld der Münchner.“

Man werde nun als Präventionsmaßnahme auf die Teilnahme an dem Turnier verzichten. Genauere Informationen konnte medi nicht preisgeben, diese sollen noch folgen.