Sanierung

Nach “Luxusplanschbecken”: Weiteres Becken im Altstadtbad Bayreuth muss saniert werden

Das Altstadtbad Bayreuth muss saniert werden. Nachdem bereits einige Arbeiten abgeschlossen wurden, soll im Herbst 2020 das große Becken wieder instand gesetzt werden.

Das Bayreuther Altstadtbad wird nach und nach saniert. Mittlerweile wurden schon einige Arbeiten erledigt, doch ein weiterer großer Posten steht noch aus: das große Becken.

Altstadtbad Bayreuth muss saniert werden

Das Kinderplanschbecken wurde mit einer PVC-Dichtungsbahn mittlerweile repariert, berichtet das Hochbauamt Bayreuth. Das habe die Stadt 13.140 Euro gekostet. Außerdem sei die Sandfilteranlage erneuert, sowie die Chlorgasanlage und die Hebeanlage instand gesetzt worden. Zudem habe das Hochbauamt diverse Elektroarbeiten veranlasst. Wie aus dem Bericht des Hochbauamts hervorgeht, sind hierfür 25.900 Euro verbraucht worden. Insgesamt hat die Stadt Bayreuth für die Instandsetzung des Kinderplanschbeckens 39.040 Euro ausgegeben. Nun empfiehlt das Hochbauamt der Verwaltung, auch noch das große Becken am Ende der Saison 2020 instand zu setzen. Dafür werden Mittel in Höhe von etwa 157.000 Euro gebraucht, sollte das Becken undicht sein. Falls das Becken nicht undicht sein sollte, wäre die Sanierung 65.000 Euro günstiger. Das Geld steht bereits im “Deckungsring 1 Bauunterhalt Hochbau allgemein” zu Verfügung.

Bayreuther Bauausschuss fällt Entscheidung

Thomas Bauske (SPD) findet es optimal, dass das Altstadtbad für 200.000 Euro saniert wird. “Eigentlich hieß es ja mal, dass das Altstadtbad für 3,2 Millionen Euro saniert werden soll”, sagt Bauske. Auch Christoph Süss (JB) findet es erfreulich, dass die Sanierung kostengünstig umgesetzt werden wird. “Auch die BG ist sehr froh. Wir hoffen nur, dass das ganze auch nachhaltig ist”, sagt Georg Kämpf. Gerd-Dieter Meier (DU) schließt sich seinen Stadtratskollegen an. Zum Schluss stimmte der Bauausschuss einstimmig für die Sanierung.

Bayreuther Tagblatt - Katharina Adler

 bt-Redakteurin Online/Multimedia
Katharina Adler