Zuletzt aktualisiert am

Nachrichten aus Bayreuth

Bayreuth öffnet Schulturnhallen für Vereinssport

Bayreuth kann einige Schulturnhallen wieder für den Vereinssport öffnen. Die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen machen diesen Schritt möglich. 

Schulturnhallen in Bayreuth können jetzt wieder teilweise für den Vereinssport geöffnet werden. Aufgrund der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen, ist dieser Schritt möglich.

Bayreuther Schulturnhallen können wieder für Vereinssport geöffnet werden

Die Bayerische Staatsregierung hat die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens gelockert. Nun kann auch der Vereinssport langsam wieder in Gang kommen. Die Stadt Bayreuth kann einige der Schulturnhallen wieder dafür zur Verfügung stellen. Hier gibt’s einen Überblick über die Lockerungen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen in Bayern.

Momentan werden fast alle Schulturnhallen in Bayreuth für den Schulbetrieb genutzt. Dabei fungieren die Hallen als Prüfungsräume, Klassenzimmer oder als Ort für Kinderbetreuung. Deshalb wird es nicht in allen Fällen möglich sein, die Turnhallen kurzfristig für den Vereinssport zu nutzen. Für den Trainingsbetrieb der Vereine stehen aktuell die Sporthallen der Luitpoldschule, Lerchenbühlschule, Altstadtschule, Jean-Paul- Schule und die Turnhalle der Schule Laineck zur Verfügung.

Diese Einschränkungen gelten bei der Öffnung der Turnhallen

Sportstätten im Sportzentrum wie der Gewichtheber-Raum, Konditionsraum und Gymnastiksaal dürfen aufgrund der fehlenden Belüftung nicht genutzt werden und bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Die Stadt Bayreuth prüft derzeit unter welchen Voraussetzungen die besagten Hallen wieder geöffnet werden könnten. Parallel dazu läuft eine Abfrage des Sportamtes bei den Vereinen, die Hallensport betreiben, ob diese das Angebot unter Auflagen überhaupt in Anspruch nehmen möchten. Nach Rückmeldung der Vereine werden die Sportstätten dann auf die Nutzer verteilt. Noch länger erhalten bleiben wird in Bayern wohl die Maskenpflicht. Das kündigte Markus Söder nun an. 

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt