Zuletzt aktualisiert am

Coronavirus

Hier entsteht die nächste Corona-Teststation in Bayreuth

Am kommenden Samstag (24. April) startet die nächste Corona-Teststation in Bayreuth.

In Bayreuth startet am Samstag (24.4.21) die nächste Corona-Teststation. Sie befindet sich auf dem Volksfestplatz und damit relativ zentral in der Stadt. Alle anderen Teststationen in Bayreuth Stadt und Land gibt es hier in der Übersicht.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

In Bayreuth gibt es bald eine neue Corona-Teststation auf dem Volksfestplatz

Die Corona-Testkapazitäten in der Stadt Bayreuth werden weiter ausgebaut. Die Menschen in Bayreuth Stadt und Land haben auf dem Volksfestplatz eine neue Option zum Testen. Eventuelle Öffnungsstrategien können so besser begleitet werden. Zuletzt ist die Inzidenz in Stadt und Landkreis deutlich gesunken. Dennoch musste die Stadt Bayreuth gestern eine beliebte Veranstaltung in Bayreuth absagen.

Teststation mit langen Öffnungszeiten und kostenlosen Parkplätzen in Bayreuth

Die Einrichtung ist dauerhaft montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung. Die neue Teststation wird von der Bayreuther SKS Ambulanz gGmbH betrieben, wie die Stadt Bayreuth mitteilte. Die Testungen sind kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Testlinge können am Volksfestplatz Art des Tests wählen

Besonders an der POC-Schnelltesttation ist, dass Nestlinge zwischen Nasen- und Rachenabstrich wählen können. Auch für diese Teststation gilt, dass dort Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab vier Jahren getestet werden, die keine Krankheitssymptome aufweisen. Kinder unter 4 Jahren müssen beim Kinderarzt getestet werden. Ebenfalls am Samstag öffnet ein Testzentrum im Landkreis Bayreuth neu.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion