Zuletzt aktualisiert am

Ladendiebstahl

Oberfranken: Angestellter ertappt Diebespaar in Einkaufscenter – Mann flüchtet

Am Samstag (5.9.2020) hat ein Pärchen im Kösseine-Einkaufs-Center in Marktredwitz Klamotten geklaut. Ein Angestellter beobachtete sie dabei. Als er das Paar zur Rede stellen wollte, ergriff der Dieb die Flucht und lies seine Partnerin stehen. 

In Marktredwitz hat am Samstag (5.9.2020) ein Pärchen Kleidung im Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) geklaut. Dabei wurden sie allerdings beobachtet. In einem oberfränkischen Supermarkt hat erst kürzlich ein Dieb eine Flasche Schnaps leer getrunken und ist anschließend geflüchtet.

Anzeige

Diebespaar in Marktredwitz geschnappt

Am Samstagnachmittag bemerkte gegen 14:10 Uhr ein Angestellter eines Bekleidungsgeschäfts im KEC ein verdächtiges Pärchen. Er beobachtete, wie der Mann zwei Bekleidungsstücke im Gesamtwert von 73 Euro in den Einkaufskorb legte. Anschließend verließ das Paar das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen, berichtet die Polizei. Der Angestellte schaffte es noch beide in der Nähe des Geschäfts zu stellen und anzusprechen. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht. Als die Polizisten am KEC ankamen, stellten sie zuerst die Personalien der 30-jährigen Frau fest. Bei der Befragung fanden sie auch die Identität des 31-jährigen Partners heraus. Außerdem stellten die Beamten fest, dass das Pärchen aus Wiesau bereits amtsbekannt ist und nicht das erste Mal gemeinsam straffällig geworden ist. Das diebisches Pärchen wird nun wegen gemeinsamen Ladendiebstahls angezeigt, heißt es im Polizeibericht.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion