Zuletzt aktualisiert am

Polizeibericht/Unfall

Pferd tritt Kleinkind (2) ins Gesicht – Mädchen wird mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

In Franken hat ein Pferd einem Mädchen (2) am Samstag (4.7.2020) ins Gesicht getreten. Das Kind wurde per Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht.

Im Landkreis Aschaffenburg hat ein Pferd am Samstagmorgen (4.7.2020) ein Kleinkind mitten ins Gesicht getreten. Auf einem Spielplatz in Oberfranken haben zwei Kinder einem Jungen (7) das Handgelenk gebrochen. Das Kind wurde im Krankenhaus operiert.

Franken: Pferd tritt Mädchen (2) ins Gesicht

Im Markt Mömbris (Schimborn) kam es am Samstag zu einem Unfall mit einem Pferd, berichtet die Polizei. Während sich die Mutter eines zweijährigen Mädchens unterhielt, lief ihre Tochter in der Pferdekoppel herum. Als die Mutter ihr Kind dann zu sich rief, lief die Zweijährige dann direkt hinter dem Pferd durch. Das Tier trat dann nach hinten aus und traf das Kleinkind mit den Hufen im Gesicht.

Daraufhin wurde das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Nach Angaben der Polizei sind die Verletzungen im Gesicht des Kleinkindes nicht lebensgefährlich. Ein betrunkener Autofahrer ist in Oberfranken in einen Pferdeanhänger gerast. Dabei verletzte sich ein Fohlen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion