Eine Frau überholt die Polizei rechts und rast über die Autobahn

Bayreuth: 19-Jährige von Auto erfasst – Mann fährt einfach weiter

Zuletzt aktualisiert am

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag wurde eine Frau von einem Pkw angefahren und verletzt. Der Unfallverursacher hat danach Fahrerflucht begangen.

Von Auto erfasst

Eine 19-jährige Bayreutherin wollte am Samstag gegen 07:40 Uhr an der Einmündung Albrecht-Dürer-Straße und Grünewaldstraße die Fahrbahn überqueren. Als die junge Frau im Bereich der Fußgängerampel auf die Fahrbahn trat, wurde sie von einem Pkw erfasst. Die 19-jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Fahrer des Pkw habe laut Aussage der Frau kurz angehalten und sich erkundigt, ob sie verletzt sei.

Die Polizei sucht Zeugen

Danach fuhr er davon, ohne weitere Personalien anzugeben. Bei dem Fahrzeugführer habe es sich um einen Mann hohen Alters gehandelt. Um den Unfallhergang klären zu können, bittet die Polizei den Unfallverursacher, sich zu melden. Ebenso werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können aufgefordert, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt in Verbindung zu setzen.

Auf der A9 kam es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall, nachdem ein Hinterrad von einem Auto auf die Fahrbahn flog.