Bayreuth: Prügelei an Halloween – Zahn ausgeschlagen

Zuletzt aktualisiert am

In einer Parkanlage im Bayreuther Stadtgebiet kam es am Abend des 31. Oktober 2019 zu einer Streitigkeit zwischen zwei 20 und 21 Jahre alten Männern. Nachdem die beiden Bayreuther, laut Angaben der Polizei, zunächst Alkohol tranken, gerieten sie in einen Streit. In dessen Verlauf schlug einer der beiden seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt hierbei einen Fraktur des Nasenbeins und brach sich zudem einen Schneidezahn ab.

Der Geschädigte musste nach Aufnahme der Anzeige zur Behandlung seiner Verletzungen ins Krankenhaus. In Hof zettelten zwei Männer eine Schlägerei an und brachen einem 23-Jährigen das Nasenbein.