Lkw fährt anderen Lastwagen in Plech an und haut ab

Am Dienstagnachmittag (18.2.2020) hat ein Lkw einen anderen Sattelzug im Gewerbepark Schönthal bei Plech angefahren und ist dann einfach abgehauen. Der Unfall passierte etwa gegen 14 Uhr.

4.000 Euro Sachschaden

Der Sattelzug eines 40-jährigen Lkw-Fahrers stand zwischen der Ein- und Ausfahrt eines Einkaufsmarktes. Der gesuchte Lkw berührte beim Vorbeifahren mit seinem Kühlauflieger die stehende Zugmaschine. Dann fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Verkehrspolizei Bayreuth melden.

Ein 18-Jähriger Autofahrer aus Kulmbach ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.