Mann rutscht von Kupplung und gibt Gas – mehrere Autos beschädigt

Zuletzt aktualisiert am

Am Freitagnachmittag (21.2.2020) hat ein älterer Mann einen Unfall in einem Parkhaus verursacht.

92-Jähriger verursacht Unfall beim Ausparken

Der 92-jähriger Autofahrer machte im KEC Parkhaus in Marktredwitz einen verheerenden Fehler. Nach Angaben der Polizei rutschte der Senior aus dem Landkreis Wunsiedel beim Ausparken von der Kupplung ab. Weil er weiter Gas gab, krachte er mit seinem Renault gegen ein Dacia und anschließend gegen einen VW.

Dieser wurde dann gegen einen Skoda geschoben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 27.000 Euro. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren.

Weil zwei Männer einen Streit hatten, verstreute einer der beiden aus Rache Nägel auf der Straße.