Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Motorradunfall im Kreis Bayreuth: Motorrad kollidiert mit Traktor

Bei einem Unfall bei Spänfleck im Kreis Bayreuth ist ein Motorradfahrer verletzt worden. Sein Fahrzeug ist mit einem Traktor kollidiert.

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall bei Spänfleck im Landkreis Bayreuth mittelschwer verletzt. Das Motorrad kollidierte mit einem Traktor, weshalb es zum Unfall kam. Wenige Tage zuvor ist eine Motorradfahrerin im Landkreis Bayreuth bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Anzeige

Spänfleck: Unfall mit Motorrad und Traktor

Am Samstag (25.07.20) um 15.10 Uhr fuhr ein mit zwei Personen besetztes Motorrad, Marke Kawasaki, auf der Kreisstraße BT 5 von Gesees in Richtung Spänfleck. Zur gleichen Zeit wollte ein 52-jähriger Traktorfahrer mit seinem Traktor etwa 500 Meter vor Spänfleck aus einem Feldweg auf die Kreisstraße fahren.

Dabei kam es zu einem Streifvorgang zwischen dem Motorradfahrer und einem an der Frontseite des Traktors angebauten Containers, der in die Straße hineinragte, teilt die Polizei mit. Das Motorrad kam daraufhin von der Straße ab und stürzte auf den gegenüberliegenden Grünstreifen.

Motorradunfall: Fahrer mittelschwer verletzt

Dabei wurde nach Angaben der Polizei der 51-jährige Motorradfahrer mittelschwer verletzt – die Sozia-Fahrerin blieb ebenso wie der Traktorfahrer unverletzt. Der verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro – am Traktor entstand kein Schaden.

Am vorherigen Tag hat die Bayreuther Polizei ein illegales Autorennen gestoppt. 

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion