Zuletzt aktualisiert am

Unfall

Oberfranken: Bub (8) auf Fahrrad gerät in Gegenverkehr und stößt frontal mit Auto zusammen

Am Samstagnachmittag ist ein 8-Jähriger in Oberfranken mit seinem Fahrrad gefahren. Doch als er in einer Kurve die Gegenfahrbahn nutzte, kam ihm ein Auto entgegen.

Ein 8-jähriger Junge fuhr am Samstagnachmittag (18.7.2020) mit seinem Fahrrad den Storchenweg in Hof entlang. Doch als er die Gegenfahrbahn benutzte, kam ihm ein Auto entgegen.

Anzeige

Autofahrerin in Hof kann nicht mehr ausweichen

In einer Linkskurve benutzte der Junge jedoch die Gegenfahrbahn. Deswegen konnte eine ihm entgegenkommende 47-jährige Autofahrerin mit ihrem Toyota nicht mehr rechtzeitig ausweichen, berichtet die Polizei. Der 8-jährige Fahrradfahrer prallte deshalb gegen die Motorhaube des Toyotas und erlitt dabei Schürfwunden am Arm und Bein. Vor kurzem hat ein Traktor im Kreis Bayreuth einen Fahrradfahrer umgefahren. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion