Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Perverser hält in Bayreuth Kamera unter den Kleid einer Frau: Angestellte entdecken Upskirting

Am Montag (31.5.2021) wurde ist eine Frau in Bayreuth beim Einkaufen unter den Rock gefilmt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Upskirting in Bayreuth beobachtet: Am Montag (31. Mai 2021) ist eine Frau möglicherweise Opfer von Upskirting geworden. Ein Mann hielt eine Kamera unter das Kleid einer Frau – die Polizei geht davon aus, dass er fotografiert oder gefilmt hat.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Bayreuth: Frau unter den Rock gefilmt

Wie die Polizei Bayreuth berichtet, ereignete sich der Vorfall am Montagvormittag in einem Einkaufsmarkt in der Friedrich-von-Schiller-Straße. Angestellte des Marktes konnten beobachten, wie ein Mann offensichtlich Foto- oder Videoaufnahmen von einer Frau fertigte, indem er die Kamera von hinten unter ihr Kleid hielt.

Die Frau wurde dabei möglicherweise von hinten am Bein berührt, bemerkte aber anscheinend nicht, dass Aufnahmen unter ihrem Kleid aufgenommen wurden, teilt die Polizei mit.

Upskirting in Bayreuth: Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Der Vorfall wurde erst später durch die Angestellten des Marktes gemeldet. Die Frau ist bislang unbekannt. Es handelte sich nach Angaben der Polizei um eine Frau mit langen blonden Haaren, blauem Kleid und Jeansjacke.

Die Geschädigte oder mögliche Zeugen des Vorfalles sollen sich unter der Telefonnummer 0921/506-2130 bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt melden.

Das könnte Sie auch interessieren: Im Fall des niedergebrannten Lebenswerks in Bayreuth hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen gefasst.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion