Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Randalierer beschädigen Corona-Teststation in Bayreuth – Einsatz von Messer nicht ausgeschlossen

Die Corona-Teststation in der Bayreuther Spinnereistraße auf dem Media-Markt-Parkplatz wurde in der Nacht auf Samstag (29.5.2021) mutwillig beschädigt.

Die Corona-Schnellteststation auf dem Parkplatz des Media Markt in Bayreuth wurde in der Nacht auf Samstag (29. Mai) von Randalierern beschädigt. Einen Tag zuvor ist in Bayreuth ein Jugendlicher mit einem Messer auf einen Bekannten losgegangen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Randalierer beschädigen Corona-Teststation in Bayreuth – möglicherweise war Messer im Spiel

Der äußere Anschein legt nahe, dass die Zeltplanen mit einem Messer aufgeschlitzt sein könnten. Bestätigen will die Polizei Bayreuth das derzeit jedoch nicht.

Am heutigen Samstag können dort keine Corona-Tests durchgeführt werden. Ob eine Testung morgen wieder möglich ist, konnte die Polizei dem bt noch nicht konkret sagen.

Das bt berichtet weiter, sobald neue Informationen vorliegen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion