Rettungsdienst

Schwerer Verkehrsunfall – Wer hat einen hellblauen Audi aus Bayreuth gesehen?

Zuletzt aktualisiert am

Am Abend des 1. Weihnachtstages kam es gegen 22:30 Uhr auf der B15 zu einem Unfall. Dabei verletzten sich vier Personen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Eine 19-Jährige verlor bei der Ausfahrt Moschendorf die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen überschlug sich und kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen. Die vier Fahrzeuginsassen erlitten hierbei Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser.

Wie es genau zum Unfall kam, ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt derzeit. In diesem Zusammenhang suchen die Beamten Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum im Bereich der Ernst-Reuter-Straße und anschließend der B15 in Fahrtrichtung Rehau möglicherweise ein hellblauer Audi mit BT-Kennzeichen aufgefallen ist. Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hof zu melden.

Bei Bayreuth geriet ein Jaguar ins Schleudern und krachte in Nissan. Der Sachschaden ist enorm.