Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Verkehrskontrolle in Oberfranken: Viel Diebesgut aus Elektromarkt entdeckt

Bei einer Verkehrskontrolle tschechischer Bauarbeiter am Autohof Himmelkron (Kreis Kulmbach) hat die Polizei am Freitag (21.5.2021) große Mengen gestohlener Elektroartikel aus einem Fachmarkt entdeckt.

Unerwarteter Fund bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle: Am Freitag (21. Mai) kontrolliert die Polizei am Autohof Himmelkron ein Auto tschechischer Bauarbeiter. Dabei stellen die Beamten größere Mengen Diebesgut sicher. Vor wenigen Wochen wurden in der Region auf einer Baustelle mehrere hochwertige Baumaschinen gestohlen.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Verkehrskontrolle in Oberfranken: Viele gestohlene Elektrogeräte entdeckt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten die Ordnungshüter den Skoda Fabia mit tschechischer Zulassung an. Im Fahrzeug befand sich neben vier Männern im Alter von 24 bis 55 Jahren auch viele elektronische Geräte. Es stellte sich heraus, dass die Tschechen auf dem Rückweg von einer Baustelle bei einem Elektronikmarkt in Dietzenbach in Hessen waren. 

Gestohlene Elektroartikel in Elektromarkt vermisst

Bei der Durchsuchung der Personen und des Fahrzeugs konnten die Beamten die meisten der Gegenstände zwei der Männer zuordnen. Ein Anfrage beim Geschäftsführer des Elektromarkt in Hessen ergab, dass die elektronischen Geräte zu größten Teil aus Diebstählen stammen, die zwei der Männer im Laufe der vergangenen Woche begangen hatten. Wie hoch der Entwendungsschaden ist muss noch geklärt werden.

Zwei Männer vorläufig festgenommen

Die Stadtsteinacher Polizisten stellten das Diebesgut sicher und nahmen die beiden 27- und 55-Jährigen vorläufig fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bayreuth konnten die Männer ihre Heimfahrt fortsetzen. Das Diebesgut landet vorläufig in der Asservatenkammer der Polizei.

In Bayreuth sind Einbrecher vor wenigen Tagen in ein Jugendkulturzentrum eingebrochen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion