Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Während der Trauung: Schönster Tag des Lebens hat für Brautpaar in Oberfranken unschöne Überraschung parat

Ein Hochzeitspaar ließ sich am Freitag (08.10.2021) in Bamberg trauen. Danach erlebte das frisch verheiratete Paar eine böse Überraschung.

Der schönste Tag im Leben: Am Freitagmittag (8. Oktober) ließ sich ein Brautpaar in Bamberg trauen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Während der Trauung wurde am frisch geschmückten Hochzeitsauto in der Tiefgarage der Lack zerkratzt.

Lack von geschmücktem Hochzeitsauto in Bamberg zerkratzt

Freitagmittag (8. Oktober) ließ sich ein Paar in Bamberg trauen. Nachdem die Verheirateten von der Zeremonie zum geschmückten Hochzeitsauto gingen, hielt der schönste Tag des Lebens dort noch eine Überraschung für sie bereit. Unbekannte hatten in der Zwischenzeit den Lack des Autos zerkratzt. Bei einem anderen Auto wurde nicht nur der Lack zerkratzt, sondern auch die Reifen zerstochen.

Von 11 bis 12 Uhr war das Hochzeitsauto in der Tiefgarage am Maximiliansplatz in Bamberg geparkt, wie die Polizei Bamberg berichtet. In dieser Zeit wurde das Auto an der hinteren Tür auf der Fahrerseite mutwillig zerkratzt.

Zerkratztes Hochzeitsauto in Bamberg: Polizei sucht Zeugen

Das Ehepaar meldete den Schaden umgehend der Polizei. Die bezifferte den Schaden auf etwa 1.000 Euro. Die Polizei Bamberg bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 0951/9129-210 zu melden. In Bayreuth schlug ein Dieb beim geparkten Auto einer Frau zu, die auf dem Friedhof zum Parkplatz ging.