Protest gegen Abschiebung: Demo in Bayreuth

Zuletzt aktualisiert am

Die Festnahme der Kapitänin Carola Rackete hat weltweit für großen Aufruhr gesorgt. Zu diesem Anlass ruft das Bündnis gegen Abschiebungen nun zu einem neuen Protest gegen die deutsche Abschiebepolitik auf. 
Anlass ist die deutschlandweite Aktion „Seebrücke – Schafft sichere Häfen“. Diese rief zu bundesweiten Aktionen gegen die Abschiebepolitik auf. Der Verein „Bunt statt Braun – gemeinsam stark für Flüchtlinge e.V.“ ist Teil dieses Bündnisses und startet deshalb am Samstag, 6. Juli, eine Solidaritätsdemo in Bayreuth.

Die Ereignisse in Italien gehen uns alle an! Aktuell stirbt jeder sechste Mensch beim Versuch, über das Mittelmeer zu gelangen!

Auch hier in Bayreuth zeigen wir uns solidarisch! Kapitänin Rackete und alle Seenotretter brauchen unsere Unterstützung. Sie hat Menschenleben gerettet und wird dafür bestraft. Deswegen rufen wir gemeinsam mit vielen anderen Städten den „Notstand der Menschlichkeit“ aus!

(Tina Karimi-Krause, Bunt statt Braun)

Treffpunkt ist am RW21 um 13 Uhr. Von dort aus geht es weiter bis zur Regierung von Oberfranken.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen