Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Quad-Fahrer in Bayreuth bei Unfall verletzt – weil 19-Jährige von Sonne geblendet wird

Bei einem Unfall in Bayreuth wurde ein Quad-Fahrer verletzt. Eine 19-Jährige sei durch die Sonne geblendet worden und habe das Fahrzeug übersehen.

Einen Verletzten und 6.000 Euro Schaden waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Samstagnachmittag (20. Februar 2021) in Bayreuth.

Anzeige

Quad-Fahrer bei Unfall in Bayreuth verletzt

Gegen 14 Uhr wollte eine 19-jährige Bayreutherin mit ihrem Auto von der Fröbelstraße nach links in die Scheffelstraße einbiegen. Weil sie nach Angaben der Polizei von der Sonne geblendet wurde, übersah sie einen 32-jährigen Bayreuther auf seinem Quad.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der Quad-Fahrer leicht verletzt, teilt die Polizei mit. An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden, den die Polizei auf 6.000 Euro beziffert. Das Quad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion