Zuletzt aktualisiert am

Wetter

Schnee in Bayreuth? Wetterexperten mit unterschiedlichen Vorhersagen

Wann schneit es wieder in Bayreuth und der Region? Bei dieser Frage sind sich die Wetterexperten nicht einig. 

Wann fällt der nächste Schnee in Bayreuth und der Region? Auf diese Frage gibt es keine klare Antwort, da die Wetterexperten unterschiedliche Prognosen treffen.

Anzeige

Update vom 7. Dezember 2020: Unterschiedliche Wettervorhersagen für Bayreuth und die Region

Nachdem am vergangenen Dienstag (1.12.2020) der erste Schnee in Bayreuth und der Region fiel, stellt sich eine Frage: Wann schneit es wieder? Die Antwort darauf ist leider alles andere als klar. Die Wetterexperten von wetter.de prognostizieren für Montagabend (7.12.2020) weiteren Schnee.

Schnee oder kein Schnee?

Sie gehen sogar soweit, vor extrem starken Schneefall in der Zeit von 21 bis 22 Uhr zu warnen. Zudem warnen sie noch vor strengem Frost und Glätte. Dabei stechen die Experten von wetter.de jedoch heraus. Denn sowohl die Wetterexperten vom DWD, als auch die von wetter.com und kachelmannwetter.de warnen in keiner Weise vor den genannten Szenarien. Sie melden nicht einmal Schnee.

Das Wetter in Bayreuth und der Region

Den einzigen Niederschlag den die Experten von wetter.com melden, soll am Mittwoch (9.12.2020) fallen. Hier ist Sprühregen in der Nacht bei Plusgraden gemeldet. Die Spezialisten von kachelmannwetter.de melden ähnliches. Montag und Dienstag bleibt es trocken, Mittwoch ist leichter bis mäßiger Regen möglich.

In ihrer Wettervorhersage melden sie, dass frühestens am Donnerstag (10.12.2020) leichter Schneefall möglich ist. Der DWD verzeichnet keine Warnungen für Bayreuth und die Region.

Update vom 29. November 2020: Wetterwarnung vor Frost und Schnee für Region Bayreuth

Der erste Schnee soll am Dienstag, 1. Dezember 2020, fallen. Die Experten von wetter.de warnen dabei vor „extrem starken“ Schneefall. Sie prognostizieren die Schneefallstufe zwei von vier. Bevor jedoch am Dienstag der erste Schnee „in extremen Mengen“ fällt, sind noch weitere Warnungen zu beachten.

Wetterwarnungen für Bayreuth Stadt und Land

Bereits Sonntagnacht (29.11.2020) warnen die Wetterexperten vor strengem Frost. Diese Warnung gilt von 23 Uhr bis 23:59 Uhr. Am Montag (30.11.2020) gilt dann eine Warnung vor Frost von 0 bis 11 Uhr und von 17 bis 23:59 Uhr.

Die neue Woche startet am Morgen grau und neblig bei Werten von -5 Grad, melden die Wetterexperten von wetter.com. Im Verlauf des Nachmittags bis in den Abend bilden sich leichte Wolken bei Werten von -2 bis zu 1 Grad. Nachts ist es bedeckt bei Tiefstwerten von -1 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 10 und 21 km/h erreichen, laut wetter.com.

Wichtig für alle Autofahrer: Die Experten von wetter.de weisen zudem auf Glatteis und rutschigen Straßenverhältnissen in der Zeit von 0 bis 9 Uhr, sowie von 19 bis 22 Uhr hin.

Das Wetter der nächsten Tage in Bayreuth

Am Dienstag (1.12.2020) fällt dann morgens Schnee bei Werten von -1 Grad. Im weiteren Verlauf des Tages ist am Nachmittag und am Abend der Himmel bedeckt, Die Sonne lässt sich nicht blicken. Dabei herrschen Temperaturen zwischen -1 und 1 Grad. In der Nacht bildet sich Nebel bei Werten von um die 0 Grad.

Laut den Wetterexperten von wetter.com wird die Sonne am Mittwoch (2.12.2020) nicht zu sehen sein. Der Himmel ist bedeckt bei Werten von 0 bis 2 Grad. Am Abend ziehen in Bayreuth Wolkenfelder durch und die Luft kühlt auf -3 bis 2 Grad ab. Auch in der Nacht ist es überwiegend dicht bewölkt, allerdings bleibt es bei 0 Grad trocken.

Erstmeldung vom 28. November 2020: Schnee in Bayreuth Stadt und Land gemeldet

  • Schnee in Bayreuth Stadt und Landkreis gemeldet
  • Kaltfront trifft Franken am Dienstag mit Schneefall
  • Vier Zentimeter Neuschnee sind möglich

Wann kommt der erste Schnee nach Bayreuth? An diesem Wochenende bleibt das Wetter noch trüb und grau – dafür bleibt es trocken. Es wird allerdings frostig kalt. Bis zu minus 4 Grad melden verschiedene Wetterexperten, wie der DWD.

Dabei soll es allerdings weder regnen noch schneien. Es werden für Samstag und Sonntag in der Region Bayreuth keine Niederschläge gemeldet. Dabei soll der Sonntag der schönere Tag am Wochenende werden, da sich hier die Sonne durchsetzen könnte. Die Höchsttemperaturen liegen bei 2 bis 4 Grad.

Schnee in der Region Bayreuth erwartet

In der kommenden Woche gehen die Temperaturen noch weiter runter. Mehrere Wetterexperten melden maximal 0 Grad in der Region Bayreuth ab Montag.

Am Dienstag könnte dann der erste Schnee in diesem Winter kommen. Mehrere Wetterexperten sagen für Dienstag Schneefall voraus, da eine Kaltfront auf Franken trifft, die Niederschlag mit sich bringt.

In der Nacht zum Dienstag (1. Dezember 2020) werden laut DWD zunächst gebietsweise Nebel und Hochnebel erwartet. Im Laufe der Nacht breiten sich von Nordwesten her Wolken aus und in Franken setzt Schneefall ein, in tieferen Lagen ist der Schneefall mit Regen vermischt. Für die gesamte Region Bayreuth wird allerdings „leichter Schneefall“ für die gesamte Region gemeldet.

Nach aktuellen Wetterdaten (Stand 28. November) soll es bis 12 Uhr schneien. Bis 15 Uhr soll der Schneefall in Eisregen übergehen. Danach wird wieder Schneefall gemeldet.

Chance auf Neuschnee in Region Bayreuth

Alle Wetterexperten prognostizieren diesen Schnee für kommenden Dienstag. Die Chancen dafür stehen sehr hoch. Es bestehe allerdings auch noch die Möglichkeit, dass sich das Wetter des Wochenendes ohne Niederschlag durchsetzt.

Zwischen 50 und 70 Prozent soll es kommende Woche nach Angaben der Wetterexperten schneien.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion