Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Unfall im Kreis Bayreuth: Zwei Autos landen im Graben – 76-Jähriger muss verletzt ins Krankenhaus

Am Montagmorgen (11.10.2021) kam es im Landkreis Bayreuth zu einem schweren Autounfall mit Sachschaden von fast 100.000 Euro. Ein 76-jähriger Mann musste dabei verletzt ins Krankenhaus.

Am Montagmorgen (11. Oktober 2021) gegen 7 Uhr kam es bei Kirchenpingarten im Kreis Bayreuth zu einem Verkehrsunfall.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Eine Person hat sich dabei verletzt. Die Polizei und Rettungskräfte sind derzeit vor Ort.

Update vom 12. Oktober 2021 um 09:00 Uhr: Schwerer Unfall bei Kirchenpingarten

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Land veröffentlichte am Dienstagmorgen (12. Oktober 2021) genauere Informationen zum Unfall.

Ein 76-jähriger Mann war mit seinem Auto in Richtung Immenreuth auf der Staatsstraße zwischen Weidenberg und Kirchenpingarten unterwegs. Er wollte dabei laut Angaben der Polizei den Lkw eines 36-Jährigen überholen, übersah jedoch einen entgegenkommenden Kleintransporter.

Der Kleintransporter steuerte nach rechts in den Graben, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der überholende 76-Jährige streifte dennoch den Lkw und den Kleintransporter und geriet anschließend nach rechts ins Bankett. Dabei seien auch noch einige Verkehrseinrichtungen beschädigt worden.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der gesamte Sachschaden beträgt knapp 90.000 Euro, während das verursachende Auto abgeschleppt werden musste. Für die Unfallaufnahme war die Straße total gesperrt. Außerdem warem etwa 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirchenpingarten im Einsatz.

Erstmeldung: Unfall im Kreis Bayreuth bei Kirchenpingarten

Am Montagmorgen hat sich auf der S 2177 bei Kirchenpingarten in Fahrtrichtung Weidenberg ein Verkehrsunfall ereignet. Ersten Informationen der Polizei zufolge hat sich dabei eine Person verletzt. Am Samstag hat sich ein Auto in Oberfranken mehrfach überschlagen.

Wie die Polizei dem bt mitteilte seien 2 Pkw und ein Lkw an dem Unfall beteiligt gewesen. Eine Person sei demnach leicht verletzt worden. Wie viele Personen insgesamt in den Autos saßen ist derzeit noch unklar. Gleiches gilt fr die Unfallursache.

Die Polizei ist aktuell (Stand: 07:50) vor Ort und nimmt den Unfall auf. Zwischen Kirchenpingarten und Weidenberg kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen. Für einen Fußgänger kam am Samstag in Oberfranken jede Hilfe zu spät, als er von einem Auto angefahren und in einen angrenzenden Garten geschleudert wurde.