Aktualisiert am

Unfall

Schwerer Unfall: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenprall mit Auto in Oberfranken

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend (1.8.2020) auf der Bundesstraße bei Königsfeld (Landkreis Bamberg) ereignet. Dabei geriet ein Mann mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto.

Am Samstagabend (1.8.2020) ist ein Motorradfahrer im Landkreis Bamberg bei einem Unfall gestorben. Im Kreis Bayreuth hat sich ein Unfall mit zwölf Fahrzeugen ereignet. Dabei hat sich ein Anhänger gelöst und krachte dann gegen die Frontscheibe eines Lkw. Die Autobahn musste gesperrt werden.

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto in Oberfranken

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Samstagabend auf der Bundesstraße von Königsfeld in Richtung Hohenpölz gefahren. In einer Rechtskurve nahe des Ortseingangs von Hohenpölz kam er mit seiner Suzuki auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Toyota.

Der Motorradfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Der 58-jährige Autofahrer erlitt bei dem Zusammenstoß einen Schock. Für den Mann auf dem Motorrad kam jede Hilfe zu spät. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße gesperrt werden. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Im Kreis Bayreuth kollidierte ein Motorrad mit einem Traktor. Der Fahrer musste ins Krankenhaus.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion