Zuletzt aktualisiert am

Essen und Trinken

„Startschwierigkeiten“ für Pop-up-Store im Landkreis Bayreuth: So lief die Eröffnung der neuen Eisdiele

Am Freitag (4.6.2021) hat Oliver Hoyer eine weitere Eis/Bar im Landkreis Bayreuth eröffnet. So war das erste Wochenende.

Oliver Hoyer macht beruflich Eis. Seine Eis/Bar in Bayreuth hat in Goldkronach im Landkreis Bayreuth einen Ableger bekommen. Fast wäre die angekündigte Eröffnung des Pop-up-Store allerdings in die Hose gegangen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

So lief die Eröffnung der neuen Eisdiele in Goldkronach

Fast wäre das Eis von Oliver Hoyer für die Eröffnung des Eis/Bar-Ablegers in Goldkronach am Freitag (4.6.2021) zu Saft geworden. „Ich habe schon viel erlebt“, sagt Hoyer im Gespräch mit dem bt. Kurz vor der Eröffnung der neuen Eisdiele musste er feststellen: Die Eistheke kühlt nicht.

Der Kompressor musste ausgetauscht werden. So ist Oliver Hoyer – viereinhalb Stunden dafür unterwegs gewesen und hat einen passenden Kompressor geholt: aus Dresden. Das sind rund 230 Kilometer einfache Fahrt.

So geht es mit der Eis/Bar im Landkreis Bayreuth weiter

„Es lief sehr gut“, erzählt Hoyer vom weiteren Eröffnungstag. Der Eis/Bar-Ableger in Goldkronach sei bestens angelaufen. „Keine künstlichen Zusatzstoffe“ ist Hoyers Maxime, wenn er Eis macht.

Das Eis in Goldkronach kommt von Hoyer. Beim Rest ist der Franchise-Nehmer völlig frei. Ein ehemaliger Mitarbeiter sei es, der die neue Eisdiele im Landkreis Bayreuth übernehmen wird, so Hoyer auf Nachfrage des bt.

Bayreuther Tagblatt - Raphael Weiß

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Raphael Weiß