Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Trümmerfeld an Autobahnauffahrt: Gegenverkehr übersehen – zwei Frauen aus Oberfranken verletzt

Zwei Verletzte, enormer Sachschaden und ein Trümmerfeld auf der B173: Das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen (10.11.2020) im Landkreis Hof.

Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen (10.11.2020) auf der B173 bei Trogen im Landkreis Hof. Erst am Montag (9.11.2020) hat sich im Landkreis Forchheim eine Fahranfängerin mit ihrem Auto überschlagen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Gegenverkehr übersehen: Zwei Verletzte an auf der B 173 Fahrtrichtung Ullitz

Eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Hof war um 5 Uhr mit ihrem Skoda die Bundesstraße 173 in Fahrtrichtung Ullitz unterwegs. Bei Trogen wollte sie nach links auf die Autobahnauffahrt 93 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW einer 50-Jährigen aus Plauen. Beim Zusammenstoß verletzten sich beide Frauen. Beide mussten zur Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Hof gebracht werden.

Enormer Sachschaden – Trümmerfeld an der Autobahnauffahrt bei Trogen

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen räumte diese von der Fahrbahn. Die Auffahrt zur A93 in Fahrtrichtung Osten war für die Unfallaufnahme eine Stunde gesperrt.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion