Zuletzt aktualisiert am

Umfrage

Umstellung von Sommer- auf Winterzeit am Sonntag: Das bt hat Bayreuther dazu befragt

Am frühen Sonntagmorgen (25.10.2020) ist Umstellung von Sommer- auf Winterzeit. Das bt hat sich dazu bei Mitarbeitern und Kunden eines Friseursalons in Bayreuth umgehört. Brauchen wir die Umstellung noch, wird es früher hell oder schneller dunkel und wie spät ist es nach Sommerzeit, wenn es am Sonntagnachmittag 15 Uhr ist?

Am Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Dann gilt die Winterzeit. Das bt hat sich im Friseursalon „style@work“ in Bayreuth dazu umgehört. Was halten die Menschen davon? Sind Sommer- und Winterzeit noch zeitgemäß?

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Umstellung von Sommer- auf Winterzeit: Das bt hat Bayreuther dazu befragt

„Die Zeit ist wie eine Musik, die man nur nicht hört weil sie immer da ist.“ Das ist ein Zitat aus dem Roman „Momo“ von Michael Ende. Die Hauptfigur, ein kleines Mädchen, kämpft gegen „die grauen Herren“. Die stehen den Menschen deren Zeit.

Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit kann man freilich nicht hören. Viele spüren sie. Landläufig ist die bevorstehende Zeitumstellung die bessere von beiden weil: „Man kann eine Stunde länger schlafen“. Es gibt aber auch Menschen, die mit beiden Zeitumstellungen im Laufe eines Jahres Probleme haben. Von einer Störung im Biorhythmus ist dann die Rede.

Umfrage im Friseursalon in Bayreuth

Andrea Lamanna, Teilnehmer bei der Kuppel-Show „Prince Charming“ (TVnow/VOX) ist Friseur. Das bt hat ihn bei der Arbeit besucht und ihn und Kunden im Geschäft dabei gleich noch nach Meinungen und Erfahrungen zur bevorstehenden Zeitumstellung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Bericht über Andrea Lamanna, den Bayreuther, der in einer Kuppel-Show für homosexuelle Männer die Liebe seines Lebens sucht, lesen Sie in Kürze hier.

Bayreuther Tagblatt - Raphael Weiß

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Raphael Weiß