Zuletzt aktualisiert am

Wetter

Unwetter-Chaos und Überschwemmungen im Kreis Bayreuth: „Nicht in Worte zu fassen“

Seit Samstag (5.6.2021) wird die Region Bayreuth immer wieder von schweren Gewittern und Starkregen heimgesucht. Es kommt punktuell zu Überschwemmungen. Die Feuerwehr Bindlach reagiert auf Facebook mit einem emotionalen Post. 

Wetter-Chaos im Landkreis Bayreuth: Die Feuerwehr Bindlach ist seit Samstag (5.6.2021) im Dauereinsatz. Auf der Tagesordnung stehen: vollgelaufene Keller, Überschwemmungen und Unfälle. In der Nacht auf Dienstag hat die Feuerwehr eine Zwischenbilanz gezogen. So sah es in Bindlach nach den heftigen Unwettern und Überschwemmungen am Montag aus.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Wetter-Chaos und Unwetter in Bayreuth: „Nicht in Worte zu fassen“

„Wie kann es drei Tage in Folge immer die gleiche Gegend mit Unwettern treffen, während in ein paar Kilometern Entfernung nicht ein Tropfen fällt?“, schreibt die Feuerwehr Bindlach  in einem Post auf Social Media. „Wenn man es nicht wüsste, würde man es nicht glauben.“

Seit Samstag ist die Feuerwehr quasi andauernd im Einsatz. „Was hier in den letzten drei Tagen geleistet wurde, ist nicht in Worte zu fassen“, schreibt die Feuerwehr auf Facebook weiter. Seit zwei Tagen seien die Einsatzkräfte nur am Aufräumen, bzw. sie würden es versuchen. „Immer, wenn die Autos einsatzklar und sauber sind, kommt der nächste Alarm.“

Feuerwehr Bindlach seit Samstag an 180 Unwettereinsatzstellen gefordert

Am Samstag war die Feuerwehr Bindlach an 146 registrierten Unwettereinsatzstellen vor Ort, zusätzlich hat es zwei Brandmeldealarme gegeben. Am Sonntag kamen 28 Unwettereinsätze hinzu und auch am Montag hat es sechs Unwettereinsätze und einen Brandmeldealarm gegeben. Die Einsatzdauer betrug fast 40 Stunden. Zudem werde die Nachbearbeitung noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Laut Wetterberichten soll die aktuelle Wetterlage mit „ortsfesten Gewittern“, Starkregen und Überschwemmungsgefahr noch bis Donnerstag andauern. Auf Facebook stellt die Feuerwehr Bindlach die Frage: „Aber es kann doch nicht immer die gleichen treffen, oder?“ Im Kreis Bayreuth wurde eine Gemeinde durch die Unwetter überschwemmt. „So etwas habe ich noch nie erlebt“, resümierte der Kreisbrandmeister.

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt