Zuletzt aktualisiert am

Vermisst

Vermisster Bayreuther gefunden und in Krankenhaus gebracht

Am Donnerstag (4.6.2020) hat sich die Polizei mit einer Vermisstensuche an die Öffentlichkeit gewandt. Ein Bayreuther wurde als vermisst gemeldet. Inzwischen ist er aber wieder aufgetaucht. 

Update vom 5. Juni 2020 um 14:30 Uhr: Vermisster gefunden

Die Polizei meldete am Freitag (5.6.2020), dass der seit Anfang der Woche vermisste 59-Jährige aufgegriffen und in ein Bayreuther Krankenhaus gebracht wurde. Damit ist die Öffentlichkeitsfahndung beendet.

Anzeige

In der Erstmeldung vom Donnerstag, wurde auf die Vermisstensuche aufmerksam gemacht.

Bayreuther vermisst: Seit Anfang der Woche wird in Bayreuth der 59-Jährige vermisst.

Vermisster in Bayreuth: Medizinische Notlage nicht ausgeschlossen

Der Vermisste ist bereits seit Montag aus seinem Appartement im Bodenseering abgängig, derzeit unbekannten Aufenthalts und auf künstliche Ernährung angewiesen. Somit kann eine medizinische Notlage nicht ausgeschlossen werden.

Der Vermisste ist ca. 170 cm groß, 50 kg schwer und hagerer Gestalt. Er hat grau melierte, kurze Haare. Über die Bekleidung ist nichts bekannt.

Hinweise zu vermisstem Bayreuther an Polizei

Um Öffentlichkeitsfahndung wird gebeten. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten bitte an die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion