Bayreuth Tigers

Pünktlich zum Abstiegskampf: Die Tigers haben einen eigenen Song

Die Bayreuth Tigers bekommen ihren eigenen Song. Pünktlich zur heißen Phase der Saison liefert die Rockband Kaizaa mit „Volle Ladung Leben“ die neue Hymne des Tigerkäfigs ab. Kaizaa macht deutschsprachige Rockmusik mit einem Hauch Punk-Rock. Diese Kombination nennen die vier Bandmitglieder Punk’n’Roll. Neben dem Sänger Giestl, sind Chic (Gitarre), Andi (Bass) und Henna (Schlagzeug) Teil der Gruppe.

Das Cover der neuen Tigers-Single „Volle Ladung Leben“. Foto: Kaizaa.

Das Lied „Volle Ladung Leben“ ist im Herbst 2018 erschienen. Am Freitag debütiert im Bayreuther Eisstadion nun eine neue, den Bayreuth Tigers auf den Leib geschneiderte Version. Mit abgeändertem Text. Wir haben uns vor der Premiere mit Giestl, dem Sänger der Band, unterhalten. Giestl selbst kommt aus Bayreuth und hat schon seit seiner Kindheit einen Bezug zum Bayreuther Eishockey. Mit ihm haben wir über die Zusammenarbeit mit den Tigers, Eishockey und den Sound der Band gesprochen.

Das Interview mit Sänger Giestl im Podcast zum Anhören

Kaizaa – Volle Ladung Leben

Die neue Tigers-Version von „Volle Ladung Leben“ gibt es ab Freitag bei den bekannten Musikanbietern wie iTunes, Amazon, Spotify und anderen. Die Originalversion des Songs steht bereits seit Ende letzten Jahres auf YouTube. Wer also vorab schon mal reinhören möchte, kann sich hier ein Bild von dem Song machen.

Kaizaa auf Facebook.